Direkt zum Inhalt
  • 20 Jahre ConQuest, 15% auf alles!

Sprache

Sprache

Währung

Währung

Create the look: Adelige Kriegerin

Create the look: Noble Warrior

Kriegerinnen sind seit jeher beliebte Figuren der Geschichte und Phantastik, die mit vielen Facetten dargestellt werden. Für dieses Projekt hat Sophie Pusch von “Finarfel Tawarandís - Fanciful Costume Art” ein Set Burgschneider-Wikingerkleidung mit mit sehr viel Liebe zum Detail in das Outfit einer adeligen Kämpferin verwandelt! Mit ihren außergewöhnlichen Ideen beweist Sophie, wie vielseitig historische Kleidungsstücke genutzt werden können - besonders in einem Fantasy-Setting. Geduldige Handarbeit und liebevolle Details entfalten auf dem fertigen Kostüm eine beeindruckende Wirkung

 

Was wurde gemacht?

Ich bekam von Burgschneider als Basis einen A-förmigen Wollmantel, eine schwere Leinentunika, eine leichte Untertunika, Beinwickel und eine schwere Wollhose - alles im nordischen Stil. Die einzelnen Stücke alle für sich sehr schön und farblich passend, nur sind nordische Charaktere leider überhaupt nicht mein Ding! Also war schnell klar, dass ich daraus eine ganz andere Gewandung zaubern möchte, die mehr zu mir, meinen Vorlieben und dem dargestellten Wunsch-Charakter passt.

Mein Ziel war eine Abenteurerin aus Dol Amroth darzustellen, also einen an das Tolkien-Universum angelehnten Charakter. Eine Frau aus gutem Hause, deren Gewand die typischen Merkmale aufweist, die man mit dem Hintergrund assoziiert. Ich hatte mir vorgenommen in nur einer Woche (jeweils an den Abenden, an denen ich Zeit hatte) das Burgschneider-Outfit völlig abzuändern. Dadurch, dass ich bereits die fertige Basisgewandung zur Verfügung hatte und mir somit der wesentliche Teil des Nähprozesses von Burgschneider abgenommen wurde, hatte ich mehr Zeit den Schnitt anzupassen, das Gewand mit vielen kleinen Details zu personalisieren und für meine Zwecke umzuwandeln.

  • Ärmel des Mantels kürzen
  • Seitennähte des Mantels öffnen
  • Halblange Ärmel einnähen
  • Ein neuer, hochgeschlossener Kragen für die Tunika
  • Knöpfe, Borte und Lederelemente aufnähen
  • Die Beinwickel zum „Kummerbund“ umfunktionieren
  • Lederarmschienen mit dem typischen Flügelwappen Gondors/Dol Amroths

Das Endergebnis

 

About the creator

Sophie Pusch

My name is Sophie Pusch, but I am more commonly known as “Finarfel.” This is the name of my first elvish Live Action Role Play character as well as my Facebook page, on which I talk—as frequently as possible—about my work in progress and give advice about garb and decoration, as well as publish pictures of my garments and my LARP group “Eryn Galen.”

In 2013 I discovered my passion for tailoring and costume design. With some help from friends, I learned how to sew. Since then, I have been designing and crafting fantasy and medieval-themed garments, which is now taking up almost all my free time.

I am particularly intrigued by elvish garments inspired by the Lord of the Rings saga, but I am also constantly honing my skills and trying out new designs—and working creatively with my hands is a nice change of pace from my office job as well. I started tailoring simply because I always have a very clear vision about what I want my characters to look like, but since I could never find the right garments I decided to make them myself.

I can only tell you: be bold and just try it—that’s the only way to learn!

Contact me:
Facebook: https://www.facebook.com/Finarfel/
Instagram: sophie_elbentochterr

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Dein Warenkorb ist leer